Wie können wir dir weiterhelfen?

  • Wer ist die gesetzliche Vertreterin / der gesetzliche Vertreter?

    Um dein Finom-Geschäftskonto zu eröffnen, musst du die gesetzliche Vertreterin bzw. der gesetzliche Vertreter deines Unternehmens sein. Als gesetzliche Vertretung wird eine natürliche Person gemeint, die befugt ist, im Namen des Unternehmens zu handeln und befugt ist, alle Handlungen in Bezug auf die allgemeine Verwaltung des Unternehmens in Übereinstimmung mit dem Unternehmenszweck durchzuführen, beispielsweise ein CEO.

  • Welche Dokumente benötige ich, um ein Konto eröffnen zu können?

    Unabhängig davon, ob du ein Freiberufler bist oder ein Unternehmen vertrittst, die Eröffnung deines Finom-Geschäftskontos dauert nur wenige Minuten.

    Vergiss nicht, dass du Folgendes brauchst: 

    • E-Mail-Adresse und Passwort, die du für die Voranmeldung benutzt hast (wenn du sie vergessen hast, klicke auf 'passwort vergessen')
    • Halte deinen Ausweis oder Pass bereit, um deine Identität zu verifizieren
    • Vergiss nicht alle Informationen über dein Unternehmen neben dir zu halten.
  • Werde ich in der Lage sein nur SEPA-Transaktionen vornehmen zu können oder sind SWIFT-Transaktionen ebenfalls möglich?

    Ein Finom-Geschäftskonto ermöglicht dir die SEPA-Transaktionen. Aktuell können wir keine SWIFT-Transaktionen anbieten, sie werden jedoch in Zukunft unterstützt werden.

  • Wie kann ich Geld von meinem Konto abheben oder Einzahlungen vornehmen?

    Mit einem Finom-Geschäftskonto hast du Zugriff auf die gleichen wichtigen Dienstleistungen, die ein traditionelles Bankkonto bietet, wie z. B. die Möglichkeit, dein Geld von dem Konto abzuheben und einzuzahlen. Um eine Einzahlung auf dein Konto vorzunehmen, kannst du eine SEPA-Überweisung von deinem aktuellen Bankkonto durchführen. Um eine Auszahlung vorzunehmen, kannst du deine physische Finom-Karte an allen europäischen Geldautomaten verwenden. Dabei können monatlich bis zu 10.000 € kostenlos abgehoben werden.

  • Können Personen aus jedem Land ein Konto eröffnen?

    Derzeit kannst du bei Finom problemlos ein Geschäftskonto für Unternehmen eröffnen, die in Frankreich oder Deutschland ansässig sind und ihre Geschäfte dort tätigen. Die gesetzliche Vertretung (die einzige Person, die im Namen eines Unternehmens ein Geschäftskonto eröffnen kann), sowie die wirtschaftlich Berechtigten müssen über eine gültige Aufenthaltserlaubnis in einem dieser beiden Länder verfügen, unabhängig vom Ausstellungsland ihres oder seines Passes / Personalausweises.

    Wir planen, in Zukunft weitere europäische Länder hinzuzufügen. Wenn du jedoch Eigentümer eines Unternehmens mit Sitz in den USA bist oder wenn US-Steuerzahler an deinem Unternehmen beteiligt sind, können wir derzeit kein Geschäftskonto für dich eröffnen (aufgrund des FATCA-Abkommens).

  • Empfehlungsprämien-Programm

    Dank einer Sonderaktion im Rahmen des Empfehlungsprämien-Programms gilt, profitiert Ihr je nach Qualifikation und Entscheidung von folgenden Prämien:

    DU erhältst:

    - 50 € für jede:n Freund:in, der:die FINOM über Deinen Einladungslink beitritt, ein Zahlungs-Geschäftskonto eröffnet

    - 5 €  für jede:n Freelancer:in [Einzelunternehmer:in], die:der über Deinen Einladungslink FINOM beitritt, ein Geschäftskonto eröffnet

    - 5 € für jede:n Freund:in, der:die FINOM über Deinen Einladungslink beitritt, ein Rechnungsstellungskonto eröffnet und den Start-Tarif „Nur Rechnungsstellung“ abonniert.

    DEIN:E FREUND:IN erhält:

    -  3 kostenlose Monate eines beliebigen FINOM-Geschäftskontotarifs zu schenken

    Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Prämienregeln von Finom.

    So funktioniert es:

    Deine Freund:innen können den von Dir geteilten persönlichen Link nutzen, um ihr Geschäfts- oder Rechnungsstellungskonto direkt zu eröffnen!

    • Kopiere den Link von Deiner Empfehlungsseite.
    • Teile ihn mit all Deinen Freund:innen, Deiner Familie und Deinen Geschäftspartner:innen (es gibt keine Begrenzung).

    Zur Erinnerung: Du erhältst Deine Prämie nur, wenn die von Dir empfohlene Person erfolgreich entweder ein FINOM-Geschäftskonto eröffnet oder ein Rechnungsstellungskonto eröffnet und einen berechtigten „All-in-one“- oder „Rechnungsstellung“-Tarif abonniert.

    Je mehr Freund:innen Du einlädst, desto mehr Geld kannst Du verdienen!

    Verfolge Deine Empfehlungsaktivitäten, indem Du oben auf dem Dashboard auf die Schaltfläche „Freund:innen einladen“ klickst. Unten auf der Seite gibt es ein detailliertes Diagramm, das einen Überblick über die Gesamtzahl der eingeladenen Personen und die verdienten Prämien gibt.

    Du kannst Deine Prämie einlösen, indem Du sie auf Dein FINOM-Geschäftskonto überweist, sobald Du es eröffnet hast. Klicke einfach auf die Schaltfläche „Meine Prämie erhalten“ und gib sie nach Belieben aus!

    Indem Du den Empfehlungslink teilst, akzeptierst Du die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Prämienregeln von Finom.

  • Ich habe ein Geschäftskonto bei Finom im Voraus beantragt. Was passiert als nächstes?

    Wenn Sie ein Geschäftskonto bei Finom im Voraus beantragt haben, herzlichen Glückwunsch! Sie haben jetzt die Chance, zu den ersten 1.000 Kunden zu gehören, die im Herbst ein dauerhaft kostenloses Konto eröffnen können!

    Dieser Artikel erklärt Ihnen, was Sie bis dahin alles wissen sollten.

    Ihr Finom-Geschäftskonto wird im Herbst 2020 einsatzbereit sein. Als Frühbesteller werden Sie über unseren Starttermin informiert und müssen Ihr Finom Geschäftskonto tatsächlich eröffnen, um Ihr dauerhaft kostenloses Finom Geschäftskonto zu erhalten.

    Denken Sie daran: An diesem Angebot sind deutlich mehr als 1.000 Teilnehmer interessiert – überprüfen Sie also regelmäßig Ihre E-Mails und Ihr Telefon. Wir nennen Ihnen unseren Starttermin und Sie sollten wissen, wann und wie Sie Ihr Finom-Geschäftskonto eröffnen, damit Sie die Vorteile unseres dauerhaft kostenlosen Angebots nutzen können.

    Sie haben die Wahl zwischen zwei Tarifen für Ihr dauerhaft kostenloses Konto:

    • Der Solo-Tarif für Freiberufler und Selbstständige – die monatliche Gebühr von 8,99 € wird nicht berechnet!
    • Der Start-Tarif für Unternehmen – die monatliche Gebühr von 20,99 € wird nicht berechnet!

    Beide Tarife sind unsere Einstiegsangebote für jede Kategorie und umfassen alle Optionen für KMU, Selbständige und Freiberufler. Mit diesem Angebot erhalten Sie alle Grundlagen, um Ihr Geschäft auf die klügste und intelligenteste Weise abzuwickeln.

    Nachdem Sie Ihr Geschäftskonto bei Finom eröffnet haben und in den Genuss aller Funktionen des ausgewählten kostenlosen Tarifs gekommen sind, können Sie Ihr Konto anpassen und zusätzliche Dienstleistungen und Funktionen zu einem sehr günstigen Preis hinzufügen. Das Beste daran ist, dass Sie nur für die Dienstleistungen bezahlen, die Sie wirklich brauchen!

    Wenn Sie unser Finom-Geschäftskonto noch nicht vorbestellt haben, haben Sie jetzt die Chance, zu den ersten 1.000 Kunden zu gehören, die im Herbst ein dauerhaft kostenloses Konto eröffnen können!

    Nutzen Sie Finom, indem Sie ein kostenloses Benutzerkonto eröffnen. Abonnieren Sie verschiedene Dienstleistungen (nach Ihrer Wahl) gemäß den in den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN definierten Bestimmungen.

  • Was werden die ersten Kunden erhalten?

    Die ersten 1000 Kunden, die unser Geschäftskonto beantragen, erhalten dieses für immer kostenlos. Was bedeutet das? Du zahlst keine monatlichen Gebühren und sparst 240 € jährlich. Und wenn du den persönlichen Link mit Freunden und Geschäftspartnern teilst, erhältst du für jeden Freund oder Partner, der sich über diesen Link bei Finom anmeldet und ein Geschäftskonto eröffnet, 50 € Cashback.

Kontaktiere uns, wir antworten Dir innerhalb weniger Minuten