• Germany
  • France
  • Italy
  • The Netherlands
  • Belgium
  • Spain
  • Poland
  • Portugal
  • Austria
  • Ireland
Anmelden

Willkommen in unserem Partnerprogramm

Die beste Bank- und Finanzlösung für Unternehmen.

Wozu eine Partnerschaft mit uns?

  • Umsätze steigern

    Zusätzliche Einkünfte sichern mit den wettbewerbsfähigen Provisionssätzen und dem unbegrenztem Ertragspotenzial von Finom.

  • Mehrwert erzeugen

    Biete Deinen Kunden unsere kostenlosen Karten, Auslandszahlungen & Cashback an - alles mit einem Sonderrabatt.

  • Mit uns gemeinsam wachsen

    Beteilige Dich an Integrationen und Co-Marketingkampagnen mit Finom, um Dein Geschäft bekannter zu machen.

  • Gemeinsam größer denken

    Bleib in Kontakt mit Deinem persönlichen Partnerbetreuer und entwickle gemeinsam mit ihm eine richtig erfolgreiche Kooperation.

Was macht Finom aus?

  • Die Komplettlösung, bestehend aus Geschäftskonto, Finanzmanagement und zahlreichen Tools in einer einzigen App
  • 3 Monate kostenlos nur für Partner-Kunden!
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: die beste Lösung der Branche zum günstigsten Preis
  • 24h: EU-IBAN für jede Rechtsform innerhalb weniger Tage
  • Kundensupport: Hervorragende Kundenbetreuung
  • Rund um die Welt: SEPA, SWIFT und FX-Überweisungen
  • Karten: kostenlose virtuelle und physische Karten mit Cashback-Funktion

Mehr als 100.000 Unternehmer:innen in ganz Europa sind bereits begeistert von Finom, also warum
nicht gleich mitmachen?

  • 4.7
  • 4.7
  • 5.0

Partner werden

Rufnummer *

  • +93 Afghanistan (افغانستان)
  • +355 Albania (Shqipëri)
  • +213 Algeria (الجزائر)
  • +376 Andorra
  • +244 Angola
  • +374 Armenia (Հայաստան)
  • +1 268 Antigua and Barbuda
  • +54 Argentina
  • +61 Australia
  • +43 Austria (Österreich)
  • +994 Azerbaijan (Azərbaycan)
  • +1 242 Bahamas
  • +973 Bahrain (البحرين)
  • +880 Bangladesh (বাংলাদেশ)
  • +1 246 Barbados
  • +375 Belarus (Беларусь)
  • +32 Belgium (België)
  • +501 Belize
  • +229 Benin (Bénin)
  • +975 Bhutan (འབྲུག)
  • +591 Bolivia
  • +387 Bosnia and Herzegovina
  • +267 Botswana
  • +55 Brazil (Brasil)
  • +673 Brunei
  • +359 Bulgaria (България)
  • +226 Burkina Faso
  • +257 Burundi (Uburundi)
  • +855 Cambodia (កម្ពុជា)
  • +237 Cameroon (Cameroun)
  • +1 Canada
  • +238 Cape Verde (Kabu Verdi)
  • +236 Central African Republic (République centrafricaine)
  • +235 Chad (Tchad)
  • +56 Chile
  • +86 China (中国)
  • +57 Colombia
  • +269 Comoros (جزر القمر)
  • +243 Congo (DRC) (Jamhuri ya Kidemokrasia ya Kongo)
  • +242 Congo (Republic) (Congo-Brazzaville)
  • +682 Cook Islands
  • +506 Costa Rica
  • +225 Cote d’Ivoire
  • +385 Croatia (Hrvatska)
  • +53 Cuba
  • +357 Cyprus (Κύπρος)
  • +420 Czech Republic (Česká republika)
  • +45 Denmark (Danmark)
  • +253 Djibouti
  • +1 767 Dominica
  • +1 Dominican Republic (República Dominicana)
  • +593 Ecuador
  • +20 Egypt (مصر)
  • +503 El Salvador
  • +240 Equatorial Guinea (Guinea Ecuatorial)
  • +291 Eritrea
  • +372 Estonia (Eesti)
  • +251 Ethiopia
  • +679 Fiji
  • +358 Finland (Suomi)
  • +33 France
  • +241 Gabon
  • +220 Gambia
  • +995 Georgia (საქართველო)
  • +49 Germany (Deutschland)
  • +233 Ghana (Gaana)
  • +30 Greece (Ελλάδα)
  • +1 473 Grenada
  • +502 Guatemala
  • +224 Guinea (Guinée)
  • +245 Guinea-Bissau (Guiné Bissau)
  • +592 Guyana
  • +509 Haiti
  • +504 Honduras
  • +852 Hong Kong (香港)
  • +36 Hungary (Magyarország)
  • +354 Iceland (Ísland)
  • +91 India (भारत)
  • +62 Indonesia
  • +98 Iran (ایران)
  • +964 Iraq (العراق)
  • +353 Ireland
  • +972 Israel (ישראל)
  • +39 Italy (Italia)
  • +1 Jamaica
  • +81 Japan (日本)
  • +962 Jordan (الأردن)
  • +7 Kazakhstan (Казахстан)
  • +254 Kenya
  • +686 Kiribati
  • +383 Kosovo (Republic)
  • +965 Kuwait (الكويت)
  • +996 Kyrgyzstan (Кыргызстан)
  • +856 Laos (ລາວ)
  • +371 Latvia (Latvija)
  • +961 Lebanon (لبنان)
  • +266 Lesotho
  • +231 Liberia
  • +218 Libya (ليبيا)
  • +423 Liechtenstein
  • +370 Lithuania (Lietuva)
  • +352 Luxembourg
  • +853 Macao
  • +389 Macedonia (FYROM) (Македонија)
  • +261 Madagascar (Madagasikara)
  • +265 Malawi
  • +60 Malaysia
  • +960 Maldives
  • +223 Mali
  • +356 Malta
  • +692 Marshall Islands
  • +222 Mauritania (موريتانيا)
  • +230 Mauritius (Moris)
  • +52 Mexico (México)
  • +521 Mexico (México)
  • +691 Micronesia
  • +373 Moldova (Republica Moldova)
  • +377 Monaco
  • +976 Mongolia (Монгол)
  • +382 Montenegro (Crna Gora)
  • +212 Morocco (المغرب)
  • +258 Mozambique (Moçambique)
  • +95 Myanmar (Burma) (မြန်မာ)
  • +264 Namibia (Namibië)
  • +674 Nauru
  • +977 Nepal (नेपाल)
  • +31 Netherlands (Nederland)
  • +64 New Zealand
  • +505 Nicaragua
  • +227 Niger (Nijar)
  • +234 Nigeria
  • +683 Niue
  • +850 North Korea (조선 민주주의 인민 공화국)
  • +47 Norway (Norge)
  • +968 Oman (عُمان)
  • +507 Panama
  • +92 Pakistan (پاکستان)
  • +680 Palau
  • +970 Palestinian Territory
  • +675 Papua New Guinea
  • +595 Paraguay
  • +51 Peru (Perú)
  • +63 Philippines
  • +48 Poland (Polska)
  • +351 Portugal
  • +974 Qatar (قطر)
  • +40 Romania (România)
  • +7 Russian Federation (Российская Федерация)
  • +250 Rwanda
  • +1 869 Saint Kitts and Nevis
  • +1 758 Saint Lucia
  • +1 784 Saint Vincent and the Grenadines
  • +685 Samoa
  • +378 San Marino
  • +239 Sao Tome and Principe (São Tomé e Príncipe)
  • +966 Saudi Arabia (المملكة العربية السعودية)
  • +221 Senegal (Sénégal)
  • +381 Serbia (Србија)
  • +248 Seychelles
  • +232 Sierra Leone
  • +65 Singapore
  • +421 Slovakia (Slovensko)
  • +386 Slovenia (Slovenija)
  • +677 Solomon Islands
  • +252 Somalia (Soomaaliya)
  • +27 South Africa
  • +82 South Korea (대한민국)
  • +211 South Sudan (جنوب السودان)
  • +34 Spain (España)
  • +94 Sri Lanka (ශ්‍රී ලංකාව)
  • +249 Sudan (السودان)
  • +597 Suriname
  • +268 Swaziland
  • +46 Sweden (Sverige)
  • +41 Switzerland (Schweiz)
  • +963 Syria (سوريا)
  • +886 Taiwan (台灣)
  • +992 Tajikistan
  • +255 Tanzania
  • +66 Thailand (ไทย)
  • +228 Togo
  • +676 Tonga
  • +1 868 Trinidad and Tobago
  • +216 Tunisia (تونس)
  • +90 Turkey (Türkiye)
  • +993 Turkmenistan
  • +688 Tuvalu
  • +256 Uganda
  • +380 Ukraine (Україна)
  • +971 United Arab Emirates (الإمارات العربية المتحدة)
  • +44 United Kingdom
  • +1 USA
  • +598 Uruguay
  • +998 Uzbekistan (Oʻzbekiston)
  • +678 Vanuatu
  • +39 Vatican City (Città del Vaticano)
  • +58 Venezuela
  • +84 Vietnam (Việt Nam)
  • +967 Yemen (اليمن)
  • +260 Zambia
  • +263 Zimbabwe

Land

  • Austria (Österreich)
  • Belgium (België)
  • Bulgaria (България)
  • Croatia (Hrvatska)
  • Cyprus (Κύπρος)
  • Czech Republic (Česká republika)
  • Denmark (Danmark)
  • Estonia (Eesti)
  • Finland (Suomi)
  • France
  • Germany (Deutschland)
  • Greece (Ελλάδα)
  • Hungary (Magyarország)
  • Ireland
  • Italy (Italia)
  • Latvia (Latvija)
  • Lithuania (Lietuva)
  • Luxembourg
  • Malta
  • Netherlands (Nederland)
  • Poland (Polska)
  • Portugal
  • Romania (România)
  • Slovakia (Slovensko)
  • Slovenia (Slovenija)
  • Spain (España)
  • Sweden (Sverige)

Beschreibe, wie Du Dir die Partnerschaft mit uns vorstellst *

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Abschicken“ erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen von Finom einverstanden und erlaube Finom und den Partnern von Finom, sich mit mir in Verbindung zu setzen.

* – pflichtfeld

FAQ

  • Was genau macht Finom?

    Finom ist eine in den Niederlanden entstandene Finanzplattform, die seit 2019 europäische Unternehmen dabei unterstützt, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Unser Ziel war es, ein Produkt zu entwickeln, das die Bereiche Zahlungsverkehr, Buchhaltung und Finanzmanagement in einer einzigen, mobilen Plattform vereint. Mit Finom setzen wir neue Maßstäbe für die Geschäftswelt und zeigen, wie Finanzen heutzutage geregelt werden können und sollten - so einfach wie die Nutzung eines Smartphones. Nicht nur, weil wir an das Produkt glauben, sondern auch, weil wir das Beste für kleine und mittlere Unternehmen wollen, die das Rückgrat der europäischen Wirtschaft bilden. Wir verbessern Finom jeden Tag und führen neue Funktionen und Optionen ein, die sich an den Bedürfnissen und Wünschen von Unternehmern orientieren. Wir wickeln monatlich Transaktionen im Volumen von ca. 1 Mrd. € ab und betreuen mehr als 100.000 Firmen und Einzelunternehmen in ganz Europa. Auch große Namen aus der Investmentwelt wie Target Global, General Catalyst, FJLabs und Northzone setzen auf uns.
  • Was unterscheidet Finom von traditionellen Banken?

    Finom ist ein Fintech-Unternehmen und ein E-Geld-Institut und KEINE Bank - die Finom Payments B.V. (Finom) ist ein zugelassenes E-Geld-Institut, das von der niederländischen Zentralbank (DE Nederlandsche Bank; DNB) eine Erlaubnis zum Betreiben des E-Geld-Geschäfts in der Europäischen Union (EU) und dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erhalten hat. Finom ermöglicht Dir den Zugang zu Dienstleistungen, die mit dem traditionellem Bankgeschäft verbunden sind, wie z.B. Überweisungen, Bargeldabhebungen und Kartenzahlung, jedoch auf die schnellste und intelligenteste Weise 100% digital. Keine Warteschlangen, kein Papierkram, kein wochenlanges Warten. Mit Finom kannst Du in wenigen Sekunden ein Geschäftskonto vollständig online einrichten, Deinen Kontostand abfragen und von unterwegs aus bezahlen, bis zu 3% Cashback kassieren, Rechnungen erstellen und versenden, Kundensupport in Echtzeit nutzen, Aufgaben an Teammitglieder delegieren, Deine Ausgaben und Einnahmen überwachen und sie nach Deinen persönlichen Gewohnheiten gliedern und unterteilen.
  • Wie unterscheidet sich Finom von der Konkurrenz?

    Bei Finom gestalten wir die gesamte Finanzlandschaft für die moderne Welt neu. Wir verwandeln komplexe Finanzvorgänge in automatisierte One-Click-Aktionen und bieten bezahlbare Lösungen an, die es Unternehmern ermöglichen, den Finanzstress zu vergessen, sich auf ihre Projekte zu konzentrieren und schnell erfolgreich zu sein - und dabei auch noch Geld einzusparen. Mit uns kannst Du Deine Ausgaben und Einnahmen genau nachverfolgen und Deine Umsätze kategorisieren, damit Du stets weißt, für welchen Zweck Du wie viel Geld ausgibst. Wir bieten Dienste wie Kontoaggregation an, damit Du alle Zahlungsströme in einem Dashboard überwachen kannst. Du erhältst eine europäische IBAN, kostenlose physische und virtuelle Karten mit Cashback-Funktion und die Möglichkeit, Deine Rechnungen zu bearbeiten und sie mit den Transaktionen abzugleichen.
  • Wie hoch ist die Provision, die ihr zahlt?

    Die Höhe der Provisionen ist variabel und abhängig von unserem Einzelvertrag. Weitere Einzelheiten teilen wir Dir mit, wenn Du Dich für das Programm angemeldet hast.
  • Wer kann an unserem Partnerprogramm teilnehmen?

    Wenn Du professioneller Dienstleister bist, wärst Du der ideale Partner für unser lukratives Partnerprogramm. Als geschätzter Partner verlassen wir uns darauf, dass Du Kunden ausfindig machst, die unseren Kriterien entsprechen. Wir honorieren Deine Leistungen und freuen uns auf gemeinsames Wachstum und gemeinsamen Erfolg. Wir sind offen für verschiedene Anbieter, darunter:
    • Import-/Export-Beratungsfirmen
    • Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften
    • Handelsfinanzierungsunternehmen
    • Unternehmensgründungsdienste
    • Unternehmensdienstleister
    • Finanzdienstleister
    • Influencer und Content Creator
  • Kann ich Finom in jedem Land nutzen?

    Zurzeit bieten wir Geschäftskonten für Unternehmen und Freiberufler an, die in Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Belgien und Spanien ansässig und wirtschaftlich tätig sind. Kürzlich haben wir unser Portfolio auf Portugal, Österreich und Irland ausgeweitet, wo nun auch Freiberufler unser Angebot in Anspruch nehmen können. Unseren Invoicing-Tarif gibt es in Polen, während ein individueller Corporate-Tarif in allen EWR-Ländern erhältlich ist. Der gesetzliche Vertreter (die einzige Person, die im Auftrag eines Unternehmens ein Geschäftskonto eröffnen darf) und die wirtschaftlich Berechtigten müssen über eine gültige Aufenthaltsgenehmigung in einem dieser Länder verfügen unabhängig davon, in welchem Land ihr Reisepass/Personalausweis ausgestellt wurde.
  • Bietet ihr ein White-Label- oder ein Zahlungsgateway an?

    Finom bietet kein White-Label- oder Zahlungsgateway an. Wenn Du Zahlungen auf Deinem Finom-Konto empfangen möchtest, kannst Du Deinem Kunden jedoch vorschlagen, ein Konto bei Finom zu eröffnen und Geld auf Dein Bankkonto oder Dein Finom-Konto zu überweisen.
  • Ist Finom sicher?

    Auf jeden Fall! Finom schützt Daten und garantiert ein Höchstmaß an Sicherheit:
    • Alle Datenübertragungen werden über TLS-verschlüsselte Kanäle übertragen und sind somit durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt.
    • Wir speichern personenbezogene Daten unserer Kunden nicht gegen deren Willen oder ohne deren ausdrückliche Zustimmung. Finom ist DSGVO-konform (DSGVO für Deutschland und RGPD für Frankreich), d.h. unsere Kunden können ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Die Datenschutzrichtlinie von Finom regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten der Kunden.
    • Finom hat keinen Zugriff auf die Zugangsdaten der Kunden zum Online-Banking. Diese werden für zusätzlichen Schutz doppelt verschlüsselt, indem Passkeys oder Einmalpasswörter verwendet werden, die bei jedem Anmeldeversuch neu eingegeben werden müssen.
    • 3D Secure ist ein zusätzlicher Sicherheitsschritt bei jeder Transaktion.
    • Dein Konto ist ausschließlich mit Deinem Smartphone verknüpft, was eine weitere Schutzebene darstellt, während Du durch Push-Benachrichtigungen in Echtzeit über alle Kontoaktivitäten informiert wirst.
    • Unsere Plattform nutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, um Dein Konto vor Finanzkriminalität und Kartenbetrug zu schützen.
    • Mit der App kannst Du die Sicherheitseinstellungen nach Deinen Wünschen anpassen: Du kannst Deine Karten sofort sperren lassen, Deine PIN ändern sowie Ausgabenlimits und Zugangskontrollen einrichten.
    Außerdem wird Dein Geld über Finom Payments B.V. gesichert, ein zugelassenes E-Geld-Institut, das von der niederländischen Zentralbank De Nederlandsche Bank (DNB) eine Geschäftsbetriebserlaubnis für die Europäische Union (EU) und den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) erhalten hat:
    • Wenn Du Geld auf Dein Finom-Konto einzahlst oder Zahlungen empfängst, stellen wir sicher, dass der Gegenwert des elektronischen Geldes auf Deinem Konto gutgeschrieben wird.
    • Es ist wichtig zu wissen, dass Dein Zahlungskonto bei Finom kein Einlagenkonto ist, d.h. wir können Dir aufgrund gesetzlicher Beschränkungen keine Zinsen zahlen. Du kannst aber darauf vertrauen, dass wir Dein Geld sicher verwahren und es niemals an Dritte verleihen.
    • Wir haben eine eigene von der DNB beaufsichtigte Sicherungsstiftung gegründet, die Dein Geld als gesicherte Kundengelder verwaltet.
    • Wir haben uns mit zuverlässigen europäischen Banken wie BNP Paribas zusammengetan, um Dein Geld zu verwahren. Die BNP Paribas ist eine der größten Bankengruppen in Europa, was zur Risikominimierung beiträgt.
    • Selbst in unwahrscheinlichen Szenarien, wie dem Konkurs von Finom oder BNP Paribas, bleiben deine gesicherten Kundengelder geschützt. Sie sind dem Zugriff der Gläubiger von Finom entzogen und würden Dir unter Aufsicht der DNB zurückgezahlt werden.

Noch Fragen?

Schreib uns an [email protected]