Zurück zum Blog

Mit Klarna Rechnungen in Finom bezahlen

Beitrag teilen

Letzte Artikel

Rechtzeitig für ihre (Dienst-)Leistungen bezahlt zu werden, ist im Interesse aller Unternehmer:innen. Da das Finom-Team immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse seiner Kund:innen hat, haben wir einen neuen Partner an Bord geholt, um Dir Deinen Berufsalltag um ein weiteres Stück zu vereinfachen: Klarna. 

Was ist Klarna und wie arbeitet die Finom mit diesem Zahlungsdienst zusammen?

Laut dem European Payment Report dauert es im Durchschnitt 40 Tage, bis eine B2B-Rechnung bezahlt wird, während es im B2C-Bereich nur 23 Tage sind. Gerade für Freelancer:innen und kleine Unternehmen stellt dies oft ein Problem dar, wenn es darum geht, im Geschäft zu bleiben.

Genau hier kommt der Zahlungsdienst Klarna ins Spiel, eine lizenzierte Bank, die das Einkaufserlebnis für Käufer:innen und Händler:innen seit 2005 grundlegend verändert hat. Das in Schweden gegründete Unternehmen konzentriert sich auf flexible Online-Zahlungen und ermöglicht es Verbraucher:innen, schnell, einfach und sicher offene Zahlungen sofort, später oder in Raten zu begleichen.

Klarna ist ein weltweit führender Zahlungs- und Shopping-Service, welcher es sich zum Ziel gesetzt hat, Freelancer:innen und Unternehmer:innen dabei zu unterstützen, schneller von ihren Kunden bezahlt zu werden und so den Cashflow im eigenen Unternehmen zu verbessern. 

Finom arbeitet nun eng mit Klarna zusammen, um innovative und einfach zu nutzende B2B-Finanzdienstleistungen anzubieten, wie zum Beispiel das Multi-Banking-Tool, das allen Nutzer:innen bereits zur Verfügung steht. Es ermöglicht die Einbindung von Drittkonten, die über das Finom-Dashboard genutzt und verwaltet werden können.

Durch die Nutzung der Open-Banking-Technologie von Klarna bietet Finom also eine neue, benutzerfreundliche Möglichkeit, digitale Rechnungen zu bezahlen. Ab sofort ermöglicht Dir der "Jetzt bezahlen"-Button, digitale Rechnungen mit wenigen Klicks direkt aus der Rechnung heraus zu begleichen.

Bezahlen einer Rechnung mit Klarna in Finom: Anleitung

Sehen wir uns den “Jetzt bezahlen”-Button auf der Finom-Plattform näher an.

Schritt 1:

Der "Jetzt bezahlen"-Button ermöglicht es jedem Kunden, der eine digitale Rechnung von Finom-Nutzer:innen erhält, diese mit nur wenigen Klicks zu bezahlen. Die Rechnung wird entweder über einen persönlichen Link oder per E-Mail zugestellt. 

Schritt 2:

Nutzer:innen können dank der Klarna-Integration die Rechnung bezahlen, indem sie einfach auf die Schaltfläche "Bank auswählen" klicken, um gleich im Anschluss zu Klarna weitergeleitet zu werden. Da auch der Datenschutz bei Finom immer höchste Priorität hat, verbleiben die Anmeldedaten jede:r Nutzer:in bei der jeweiligen Bank und werden weder mit Finom noch mit Klarna geteilt.

Schritt 3:

Im dritten Schritt wählt man die gewünschte Bank...

Schritt 4:

...um sich im vierten Schritt bei der eigenen Bank einzuloggen...

Schritt 5:

...und sofort im Anschluss das gewünschte Konto auszuwählen.

Schritt 6:

Bevor die Rechnung beglichen wird, muss die Zahlung autorisiert werden.

Schritt 7:

Et voilà...Rechnung bezahlt. 

Schritt 8:

Auf der Finom-Plattform wird die Rechnung als „Bezahlt“ vermerkt und die Belege stehen zum Download zur Verfügung.

Schneller und einfacher bezahlen bzw. bezahlt zu werden, ist dank dieses neu integrierten Open Bankings sowie neuer Multi-Banking-Funktionen nun noch bequemer und sicherer. 

Freelancer:innen und KMUs sind schließlich das Rückgrat der Wirtschaft und trotzdem weitestgehend unterversorgt, wenn es um Bank- und Finanzdienstleistungen geht. Bei Finom arbeiten wir jeden Tag daran, dieses Problem anzugehen und Unternehmer:innen die besten Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ihre Arbeit und ihr Leben zu erleichtern. Dabei steht auch diesmal wieder fest: Die Integration von Klarna auf der Finom Plattform wird den Arbeitsalltag unserer User:innen erheblich vereinfachen und sie kostbare Zeit sparen lassen, welche sie dann für die wirklich wichtigen Dinge im Leben nutzen können. 

Bevor Du Dich nun Anderem widmest, würden wir gerne von Dir wissen, ob Du bereits mit Finom in Kontakt gekommen bist. Wir bieten nämlich die smartesten Produkte für KMUs, Freiberufler:innen und Selbstständige an! Unsere Finanzdienstleistungen vereinen Banking, Buchhaltung und Rechnungsfunktionen in einer digitalen Lösung, die immer auf Deinem Smartphone verfügbar ist. Egal, wo Du gerade bist, Du hast immer Zugriff auf Dein Konto und kannst alle Angelegenheiten schnell, einfach und sicher erledigen. Schau doch mal vorbei, um herauszufinden, was wir noch so alles an finanziellen Vorteilen auf Lager haben.

Nutze FINOM

Der schnellste und einfachste Online Geschäftsbanking für KMU, Freiberufler und Selbständige in Europa.

Kostenfrei starten